Direkt zum Seiteninhalt

Windhose in Düsterntal am 05.07.2014

Privat


Windhose am 05.07.2014
in Düsterntal bei Delligsen

Düsterntal in Google Maps



Dieser Tornado wurde aufgenommen als "Verdacht"
auf der Internetseite von Thomas Sävert.

www.tornadoliste.de



Ein Berich in der Alfelder Zeitung
von Steffen Schmidt:

Bericht der Alfelder Zeitung
(Mit freundlicher Genehmigung von Steffen Schmidt)




Geografischer Verlauf der Windhose
(Mit freundlicher Genehmigung: Herrn Fellner, Freden)



Augenzeugenberichte:

Herr Fellner aus Freden kam aus Richtung Imsen und sah eine große weiße Wand, nachdem Er
nach Düsterntal abbog vielen die Äste vor seinen Wagen.
Herr Fellner machte einige Bilder, die Er mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat (siehe unten)

Herr Steins aus Delligsen war zu Zeit des Tornados auf dem Gut in Düsterntal als die Windhose aufzog,
Er konnte beobachten wir der Sturm Äste brechen und Bäume umkippen lies.

Fraus Gröhler befand sich gegen 14.45 am Waldrand von der Domäne Düsterntal, es fing stark an zu regnen,
sie sah den Lufwirbel dieser sah aus wie man ihn aus dem Fersehen kennt.

Frau Plaschke aus Alfeld kam aus Richtung Imsen und wollte nach Delligsen, im Bereich Düsterntal sah Sie die
den Trichter der Windhose wie man es auch aus den Fernsehberichten von Tornados aus des USA kennt.



Eigene Bilder
(Copyright: Matthias Baars)



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü